HOME – DEAD FLOWERS

Nächste Live Konzerte am 05. November in Ralph’s Bar Wil und am 10. November in der Ginial Bar in Romanshorn

Unsere EP’s: BEE.P. monkey moon guitar und lemonade, milk & beer gibt’s in den Online Stores zu kaufen und streamen. Die CD von BEE.P gibt’s an unseren Konzerten oder per Bestellung unter Kontakt für nur 10.-

Besucht uns doch auf iTunes, Amazon, Google Play, Spotify

Dead Flowers on Instagram

Dead Flowers on Facebook

Dead Flowers on Soundcloud



Live – Konzerte

Alle Infos zu unseren Konzerten findet ihr auf folgendem Link: LIVE

Aktuell planen wir für 2023. Wir freuen uns auf euch, mit neuen Songs im Gepäck.


About Us – Biography

An einem schönen Spätsommertag 2016 entstand aus einer spontanen Jamsession am Wiler Weier die Band Dead Flowers.Die ersten Schritte in den Cowboystiefeln führten Sie in die kleinen Saloons der Stadt und bald zu den grossen Duellen auf den Bühnen des Rock am Weier und Openair St. Gallen. Die Latzhosen sitzen und die Stiefel sind poliert. Eine Mischung aus Eigenkompositionen und Cover-Interpretationen von Folk-/ Country und Bluegrass bis hin zum Yodeling Cowgirl machen die vielfältige Band aus. Der Klang der Seiteninstrumente, der Mundharmonika und der verschmelzenden Gesangstimmen fegt den Wüstenstaub von jeder Bühne.

Zu dritt bepackt mit Bluesharp, Geige, Gitarre und Bass.

Dead Flowers sind: Chantal Breitenmoser, Laura John & Paddy Hollenstein


Fotos & Videos

Little Light – Official Videoclip
Livestream von unserem Konzert im MUUZ am 06. Mai 2021